StartseiteÜber michMusikgartenMusikkindergartenInstrumentalunterrichtSinging in EnglishBildergalerie
GästebuchLinksImpressum
Was ist "Musikgarten - singing in English"?

Dieses neue Programm möchte Kindern im Alter von ca. 4 – 6 Jahren ein erstes Kennenlernen der englischen Sprache ermöglichen. Die Konzeption bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der Singen, Musizieren und Tanzen mit Englisch kombiniert. Die Kinder setzen die englischen Lieder in Bewegung um und begleiten sich mit elementaren Instrumenten. Ziel ist es „die Samen des Interesses zu sähen“. Daher ist es wichtig, eine Umgebung zu schaffen, in der die Kinder Freude und Sicherheit erleben und dadurch Motivation zum Lernen entwickeln.

Der Unterricht ist ein Angebot – keine Erwartung. Es geht darum, das natürliche Interesse des Kindes an der Sprache zu wecken, einen aktiven Austausch in der Sprache zwischen Kindern, Lehrkraft und Eltern anzuregen, die Ohren für den englischen Sprachklang zu öffnen und erste Vokabeln durch Bewegung zu festigen. Singing in English bietet – wie alle Musikgarten Programme – eine fundierte Musikpädagogik, die auf Prinzipien des kindlichen Musiklernens und der kindlichen Entwicklung ganz allgemein aufgebaut ist. Die Prinzipien des Lernens von Bewegung, Singen und Zuhören sind auch Prinzipien der Sprachaneignung – sei es die Muttersprache, die Sprache der Musik oder eine Zweitsprache.

 
-
  Begrüßung / Verabschiedung  
 
-
  Listening Time  
 
-
  Dance  
 
-
  Story´s  
 
-
  Chant (Sprechverse)  
 
-
  Question Game (Fragespiele)  
 
-
  Playing Drums, Rhythm Sticks...  
 
-
  Echospiele  
 
 
1.
  Tiere
 
2.
  Farben
 
3.
  What are you doing?
 
4.
  Zählen
 
5.
  Choose a partner ( Wähle einen Partner)
 
6.
  At the farm
 
7.
  Your body
       
Kinder und Sprachenlernen durch Musik

Lieder und musikalische Spiele geben dem Kind einen sinnvollen Kontext für die Sprache. Die englische Sprache hat, wie jede Sprache, einen typischen Klang. Diese "Sprachmelodie" kommt in Liedern klar zum Ausdruck im Rhytmus, den Akzenten und dem melodischen "Umriss". Durch viele abwechslungsreiche Wiederholungen werden die Kinder spielerisch mit den Liedern und mit der englischen Sprache vertraut.

Lieder haben viele Vorzüge:
- Lieder enthalten in sich oft schon viele Elemente der Wiederholung
- Lieder werden aber auch oft wiederholt, weil Rhythmus und Melodie anziehend sind.
- Echte Lieder spieglen eine Kultur wieder und ermöglichen, die Kultur zu "fühlen" und zu verstehen.
- Lieder haben oft viele Strophen, in der nur einige wenige Wörter ausgewechselt werden.


Wie Kinder Sprache lernen

Das Lernen einer zweiten Sprache hat viele Parallelen zum Lernen der Muttersprache.
- Für ein Kind ist die Aneignung einer Sprache ein natürlicher Prozess. Kinder lernen durch Erfahrung mit der Ganzheit der Sprache.
- Sprache wird allmählich in den aufeinanderfolgenden Stufen angeeignet, die gleich sind für jedes Kind in jeder Sprache. Es ist ein Entwicklungsprozess, der nicht beschleunigt werden kann. Jedes Kind schafft dies in seiner individuellen Art, abhängig von seinem Umfeld.
- Im Prozess der Sprachaneignung wiederholen Kinder das, was sie hören, wahllos und ohne die Regeln der Sprache zu kennen. Erwachsene, ob Eltern oder Erzieher, "lehren" indem sie eine vereinfachte Form der Sprache benutzen.

 
 
Kurszeiten auf Anfrage
in der Turnhalle des Regenbogenkindergartens statt.
Die Kursdauer beträgt ca. 30 Minuten.

Die "Singing in English" Kurse erstrecken sich über ca. ein halbes Jahr
(16-20 Stunden).
 
Musikgarten Altötting - Katharina Hauser - Schmelzerstraße 1 - 83334 Inzell - Telefon: 0171 1452913 - katharina.hauser@t-online.de